Previous Next

Kantonsratsanlass beim Aescher Wahrzeichen

Kühl war es am Morgen als die SVP Aesch den Stand für die Kandidierenden vor dem Volg auf-stellte. Obwohl es eine kleine Gemeinde im Bezirk Dietikon ist, zeigten sich die Kandidierenden und suchten das Gespräch mit der Bevölkerung. Das Sünneli durfte nicht fehlen – es bescherte nebst der Freude der Kinder auch zahlreiche vorbeifahrende Autofahren zurückzuwinken.

Kantonsratsanlass beim Aescher Wahrzeichen

Der Aescher SVP-Präsident Mike Burri schenkte den Passanten Tee mit einem «kleinen» Schuss Holdrio aus. Damit erwärmte er deren Herzen. Der Standort vor dem Volg ist ein guter Treffpunkt in Aesch. Leider gab es kein Restaurant, indem man seine Füsse aufwärmen konnte. Doch es gibt einen Lichtblick – das Restaurant Rössli wird umgebaut und sucht noch einen Wirt dafür. Wir sehen der Eröffnung bereits heute positiv entgegen.

Kantonsrat Rochus Burtscher
Mobile 079 501 05 58
www.svp-dietikon.ch
info@svp-dietikon.ch

 

 

Kurz nach dem Aufstellen – Wer steckt im Sünneli ?

zurück

Die eigenständige Regelung der Zuwanderung ist für jedes unabhängige und wirtschaftlich erfolgreiche Land eine Selbstverständlichkeit. Genau dies ist das Ziel der Begrenzungsinitiative.

Inhalt von: SVP des Bezirks Dietikon

SVP Dietikon auf Facebook